Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ab auf die Piste 2019

Wieder tolles Wetter! Petrus meint es gut mit den Wintersporttagen "Ab auf die Piste", auch bei der 4. Austragung.

Während die Oberstufe Davos einen speziellen WEF-Stundenplan einführte, bei dem die Schüler über Mittag in der Schule verweilten und dort gemeinsam assen oder kochten, war die Kindergarten- und die Primarschüler wieder drei Tage auf der Piste anzutreffen. Bereits zum vierten Mal galt es für die über 700 Kinder aus der ganzen Landschaft Davos: „Ab auf die Piste“. Während sich die Kinder aus Davos Dorf auf Bünda und Parsenn tummelte, waren die Kinder aus dem Unterschnitt und aus Davos Platz auf Bolgen oder dem Jakobshorn unterwegs. Somit konnten die Anfahrtswege kurz gehalten werden.

Dank professionellem Skiunterricht mit Skilehrern der Schweizer Schneesportschule und Top Secret erlernten die Schüler während der drei Tage sicheres und richtiges Verhalten auf der Piste sowie Technikschulung in den verschiedenen Niveauklassen. Neben dem Skifahren wurde ebenfalls Snowboardunterricht für Fortgeschrittene gewährleistet.

Auch für Verpflegung war gesorgt. In der Znünipause wärmten sich die Schüler bei heissem Tee wieder auf und über Mittag wurden sie in den verschiedenen Bergrestaurants mit einem feinen Mittagessen verwöhnt. Somit blieb ihnen das Verkehrschaos über Mittag auf den Davoser Strassen erspart.

Warme Bekleidung war angesagt, herrschten doch morgens jeweils eisige Temperaturen, dafür wurden die motivierten jungen Skifahrer mit prachtvollem Winterwetter und menschenleeren Pisten verwöhnt.

Die drei Tage „Ab auf die Piste“ tragen bereits Früchte. Jedes Jahr werden weniger Skiausrüstungen gemietet, immer mehr Schüler besitzen ein eigenes Skiabonnement und die Nachfrage nach Einheimischen Kinder-Skikursen steigt. Auch auf der Piste sind die Fortschritte sichtbar. Es sind immer weniger Gruppen in den Kinderländern der Skischulen anzutreffen und am dritten Tag fahren praktisch alle Kinder an den Liften.

Der Anlass ist nur dank zahlreicher freiwilliger Helfer durchführbar. Neben den Lehrpersonen und Skilehrern waren weitere motivierte Begleitpersonen unterwegs, um die 66 Gruppen zu betreuen.

Das Motto der drei Tage lautete für die Kinder: Spass und Freude am Skifahren. Erneut ist es in diesem Jahr wieder gelungen, den 700 Kindern ein gemeinsames, einmaliges Erlebnis in der Natur zu ermöglichen. Zusammen etwas zu erlernen macht mehr Spass. Umso mehr, wenn dabei noch auf spielerische und abwechslungsreiche Weise die persönliche Fahr- und Sprungtechnik verbessert wird.

Dass dieser Grossanlass bereits zum vierten Mal erfolgreich durchgeführt werden konnte, ist nur der grossen Unterstützung der Gemeinde Davos, Bergbahnen, Sportgeschäfte, Bergrestaurants und Skischulen und den zahlreichen Sponsoren zu verdanken. Neben den freiwilligen Helfern auf der Piste gehört all den Eltern, die die Skitage grosszügig mit einer Spende unterstützten, ein ganz herzliches Dankeschön.

Nun hofft die Lehrerschaft der Schule Davos, dass sich möglichst viele Kinder für die Jugendschneesporttage im März anmelden, um ihr fahrtechnisches Können auf der Piste oder in der Loipe zu zeigen.

HERZLICHEN DANK
....allen Eltern, die einen freiwilligen Beitrag ans Skiprojekt gespendet haben!
....allen Helfern, die tatkräftig im Einsatz standen!
....allen Sponsoren, die mit finanzieller Unterstützung einen wesentlichen Teil an das Projekt beitragen! (Auflistung weiter unten)

Bis im nächsten Jahr - OK Ab auf die Piste

  • Bergbahnen Davos/Klosters

  • Bergrestaurants:

    • Bergrestaurant Höhenweg

    • Bergrestaurant Weissfluhjoch

    • Chalet Güggel

    • Clavadeler Alp

    • Fuxägufer

    • Hotel Bünda

    • Jatzhütte

    • Jschalp

    • Naturfreundehaus

    • Parsennhütte

    • Restaurant Bolgen Plaza

    • Sun Peak

  • EWD – Davos AG

  • Fullmoons GmbH

  • Gemeinde Davos (Volksschule)

  • Giuvaulta Zentrum für Sonderpädagogik

  • Graubündner Kantonalbank

  • Raiffeisenbank Prättigau-Davos

  • Schneider’s Davos AG

  • Schweizerische Schneesportschule Davos

  • Skischule Top Secret

  • Solaria Serviced Apartments

  • Sportgeschäfte

    • Albulasport

    • Angerer Sport

    • Bardill Sport

    • Bünda Sport AG

    • Ettinger Sport

    • Paarsenn Sport und Mode AG

    • Steiner Sport

    • Top Secret

  • UBS Switzerland AG

  • Verkehrsbetriebe Davos (VBD)

  • World Economic Forum Davos


Hier geht es zur Fotogalerie


DAVOS wer kann\'s lesen?
DA VOS schön zum Skifahren ist!
Datum der Neuigkeit 25. Jan. 2019
zur Übersicht

Allgemeiner Kontakt

  • Volksschule Davos
  • Schulstrasse 4
  • CH-7270 Davos Platz
  • Telefon +41 (0)81 414 31 80
  • Telefax +41 (0)81 414 31 84
  • direkt Kontakt aufnehmen