Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) - Sprachintegration

Davos ist eine internationale Stadt und jedes Schuljahr ziehen neue Familien aus verschiedenen Ländern der Welt mit schulpflichtigen Kindern nach Davos.

Vorschulkinder oder Schulanfänger, die noch nicht lesen und schreiben können und über keine oder wenig Deutschkenntnisse verfügen, werden dem Kindergarten oder der 1. Klasse und dem Früh-DaZ (Deutsch als Zweitsprache im Frühbereich) zugeteilt.
Im Früh-DaZ liegt der Schwerpunkt der Sprachförderung im mündlichen Bereich.

Schülerinnen und Schüler, die lesen und schreiben können, aber noch keine oder wenig Deutschkenntnisse haben, werden der Sprachintegrationsklasse (SIK) zugeteilt.
Dort haben sie das Angebot einer intensiven Sprachförderung während circa einem Jahr. Eine Teilintegration in die Regelklasse beginnt schon im Laufe dieses Jahres, damit sie möglichst bald auch den Lektionen in der Regelklasse folgen können.

Weil gute Kenntnisse der Landessprache der Schlüssel zum Schulerfolg sind, investiert die Volksschule Davos viel in die Sprachförderung.

Schulkreis Dorf, Frauenkirch, Glaris, Kindergarten, Monstein, Oberstufe, Platz, Sertig, Wiesen


zur Übersicht

Allgemeiner Kontakt

  • Volksschule Davos
  • Schulstrasse 4
  • CH-7270 Davos Platz
  • Telefon +41 (0)81 414 31 80
  • Telefax +41 (0)81 414 31 84
  • direkt Kontakt aufnehmen