Willkommen auf der Website der Gemeinde Davos Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Die Organisation der Volksschule Davos



  • 5 Schulräte (ab 2017), strategische Leitung
  • Schulleiterkonferenz, operative Leitung, bestehend aus dem Hauptschulleiter / Schulleiter Unterschnitt, dem Schulleiter Oberstufe, dem Schulleiter Talentschule sowie dem Schulleiter Primar Dorf und Platz
  • 2 Schulsekretärinnen; 1 Lernende/r der Gemeinde Davos
  • Rund 140 Lehrpersonen (Klassenlehrpersonen, Fachlehrpersonen Turnen / Handarbeiten / Hauswirtschaft / Werken / div. Fächer, Religionslehrer, Schulische Heilpädagogen)
  • Aktuell gegen 920 Kindergartenkinder und Schulkinder zwischen Davos Laret und Wiesen
  • 11 Kindergärten, 7 Schulhäuser
  • 1 Talentschule
  • Hauswartspersonen
  • Therapeuten und Fachstellen
  • Schulsozialarbeitende
  • Betreuer/innen der Tagesstrukturen inkl. Mittagstisch, Ferienbetreuung

An der Volksschule Davos unterrichten rund 140 Lehrpersonen gegen 920 Schülerinnen und Schüler in 11 Kindergärten, 6 Primarschulhäusern, 1 Schulhaus der Sekundarstufe I sowie in der Talentschule im Areal des Sportgymnasiums. Die Schule wird strategisch durch den Schulrat geführt. Die Schulleiterkonferenz, bestehend aus dem Hauptschulleiter und drei weiteren Schulleitern, ist für die operative Führung zuständig.

Schulstufen
Der Kindergarten fördert die körperliche, geistige und soziale Entwicklung des Kindes und bereitet es auf den Schuleintritt vor. Die Primarschule vermittelt den Schülern die Grundelemente der Bildung. Als Grundschule schafft sie die Voraussetzungen für den Besuch der anschliessenden Schulen. Im Anschluss an die 6. Klasse der Primarschule erfolgt der Übertritt in die Sekundarstufe I, welche im Modell B geführt wird und die Real- sowie die Sekundarschule beinhaltet.

Angebote
Im Kindergarten und auf der Primarstufe werden Blockzeiten und ausserschulische Betreuung angeboten. Während sieben Ferienwochen können Kinder zur Ferienbetreuung angemeldet werden. Zudem werden in der ganzen Schule Kinder mit besonderen Bedürfnissen integrativ gefördert. In jedem Schulhaus übernehmen schulische Heilpädagogen/-innen die heilpädagogische Unterstützung.

Neben der Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten bietet die Schule Davos auch die Förderung und Unterstützung von Schülern mit besonderen Begabungen an sowie ab August 2015 die Talentschule für Schüler mit besonderen Begabungen/Ambitionen im Bereich Sport oder Musik. Das Angebot der Talentschule lässt Sport/Musik und Schule optimal kombinieren.

Lehrplan 21
Seit Herbst 2016 laufen die Vorbereitungsarbeiten für die Umsetzung des Lehrplans 21. Dazu gehören neben Informationsveranstaltungen auch Weiterbildungen für Lehrpersonen, Schulleitungen und Schulrat.
Der neue Lehrplan wird für den Kindergarten bis zur 2. Klasse der Sekundarstufe I per Schuljahr 2018/19 und für die 3. Klasse der Sekundarstufe I per Schuljahr 2019/20 in Kraft gesetzt.

(Stand 2017)

 
 

Allgemeiner Kontakt

  • Volksschule Davos
  • Schulstrasse 4
  • CH-7270 Davos Platz
  • Telefon +41 (0)81 414 31 80
  • Telefax +41 (0)81 414 31 84
  • direkt Kontakt aufnehmen